Skip to main content

Severin Dörrautomat OD 2940

(4.5 / 5 bei 330 Stimmen)

44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2017 2:03

Leistung in Watt250
Temperaturbereich45° bis 80° Grad
Dörretagen5
ZeitschaltuhrNein
AbschaltautomatikNein
ReinigungsfreundlichJa
ErweiterbarNein
BPA-freiNein
Farbeweiss
LuftverteilungHorizontal
Maße32,9 x 32,9 x 19 cm

Kurzübersicht der Stärken und Schwächen des Severin Dörrautomat OD 2940

Vorteile:

  • Großes, leistungsstarkes Gerät mit 250 Watt
  • Fünf Etagen mit jeweils 31 Zentimeter Dörrfläche
  • Ideal für Obst, Gemüse, Fleisch und Kräuter
  • Leicht zu reinigen dank Spülmaschinenfestigkeit
  • Bis zu 80 °C für komplette Austrocknung der Lebensmittel
  • Leistungsstarker Motor mit Lüfterflügel

Nachteile:

  • Hohe Lautstärke
  • Leider fehlende Zeitschaltuhr für automatische Abschaltung
  • Lange Dörrzeit, abhängig von dem verwendeten Lebensmitteln

Download: Bedienungsanleitung

Produktvideo Tests eines Users

Produktbeschreibung eines unserer User:

Ich erfreue mich schon seit meiner Kindheit an leckeren Dörrobst. Von Apfelringen über getrocknete Bananenscheiben bis hin zu Ananaschips. Sie sind eine tolle Alternative zu den zuckerhaltigen Süßwaren, die man ansonsten im Supermarkt einkaufen kann. Doch mit der Zeit fällt vor allem eines auf: Der Preis. Irgendwann war ich nicht mehr gewillt, jede Woche die hohe Kosten für Dörrobst zu bezahlen, besonders, wenn man die Bio-Variante bevorzugt. Somit habe ich mich für den Kauf eines Dörrautomats entschieden, womit ich selbst mein Dörrobst anfertigen kann. Nach langer Suche und zahlreichen Vergleichen der Funktionen, Möglichkeiten und vor allem Preise bis ich auf den Severin OD 2940 Obst-Dörrautomat gestoßen. Auch die Optik hat mich direkt überzeugt. Das simple weiße Design passt perfekt in meine Küche und fällt nicht unangenehm auf.

Schon die anderen Kundenrezessionen sowie die Produktbeschreibung hat mich positiv überrascht, weshalb ich mich für den Kauf entschieden haben. Sicherlich ist der Severin OD 2940 Obst-Dörrautomat nicht gerade das günstigste Modell auf den Markt, aber ich wünsche mir auch Qualität. Mir ist direkt aufgefallen, dass es sich beim Dörrautomat um ein praktisches, funktionsreiches und einfach zu bedienendes Gerät handelt. Es ist mit fünf Etagen ausgestattet, wo ich mein Obst dörren kann. Vorneweg ist zu erwähnen, dass es sich um die erste Maschine dieser Art für mich handelt. Besonders beeindruckend war die große Dörrfläche. Diese liegt bei rund 31 Zentimetern, sodass viele unterschiedliche Obstsorten auf einmal gedörrt werden konnten. Besonders praktisch ist die Größe, wenn man einfach einmal etwas Neues ausprobieren will. Man kennt die üblichen Dörr-Produkte im Handel, die meisten ins „Chipsform“ angeboten werden. Durch die große Fläche ist es möglich, dass man einfach einmal etwas anderes ausprobieren kann, wie eine halbe Banane zu dörren. Ob es im Endeffekt etwas wird, ist wieder eine andere Sache. Auf Wunsch kann man die Aufsätze in zwei Höhen verstellen. Somit ist noch mehr Platz vorhanden, wenn man große Obstsorten verwenden möchte. Das Obst kann man beim Dörren natürlich dauerhaft beobachten, wofür der Deckel aus Glas sorgt. Die Dörrzeit ist hingegen ein kleiner Dorn im Auge. Schnell können sechs Stunden vergehen, bevor man etwas in „Händen hält“.

Ausgestattet ist das Modell mit einer Heizleistung von 250 Watt. Das sorgt dafür, dass wirklich kein Wasser in den zu trocknenden Lebensmitteln zurückbleibt. Die Zeit kann natürlich variieren, was vom Obst und dessen Dicke abhängt. Die Luft erreicht eine Hitze von bis zu 80 °C. Die Hitze ist nicht nur perfekt, um hochwertiges Dörrobst zu zaubern, sondern auch um alle Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien im Obst zu behalten. Sicherlich kann man das Gerät nicht nur für Obst verwenden, sondern auch Gemüse, Fleisch oder Kräuter können getrocknet werden. Wohl einer der wichtigsten Ausstattungsmerkmale ist der An- und Ausschalter. Dieser ist leicht zugänglich und kann jederzeit betätigt werden. Hinzu kommen ein Motor mit Lüfterflügel sowie eine Kontrollleuchte. Dadurch kann man immer sehen, wie es momentan um das Gerät steht.

Die Größe liegt bei einer Länge und Breite von 32,9 Zentimetern. Die Höhe liegt bei 19 Zentimetern. Mit einem Eigengewicht von 2,5 Kilogramm ist das Gerät auch nicht zu schwer. Praktischerweise muss man das recht große Gerät nicht zwangsläufig in der Küche verwendet. Ich nutze es immer auf den Küchentisch, wo eine Steckdose in direkter Nähe liegt. Somit könnte man den Severin OD 2940 Obst-Dörrautomat auch einfach im Esszimmer oder anderen Räumlichkeiten verwenden, ohne dass unnötig Platz weggenommen wird, was gerade bei kleinen Küchen keine Seltenheit ist.

Einer der wichtigsten Punkte ist die Reinigung. Nachdem der Dörrvorgang abgeschlossen ist, muss man sich an die Reinigung machen. Diese ist zum Glück extrem einfach und anspruchslos. Die Etagen können in der Spülmaschine gereinigt werden. Auch der Deckel ist für die Spülmaschine geeignet. Natürlich ist auch eine Reinigung per Hand möglich, wobei es kaum zu schwer zu entfernen Flecken kommt. Reste auf dem Gerät, wie beispielsweise von Dampf oder Obstsaft, können mit einem feuchten Lappen entfernt werden. Es ist sogar möglich, dass man das Gerät aussaugt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. Oktober 2017 2:03